Minisparpläne – für Ihre Kinder, Enkel oder Patenkinder

Sind Sie auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für Ihr Kind oder Enkel?  Wir hätten da vielleicht etwas für Sie.

Mit einem Minisparplan (ab 10 Euro pro Monat) können Sie schon früh damit beginnen, ein kleines Vermögen für Kinder oder Enkel aufzubauen. Denn mit einem langfristigen Sparplan wächst neben das Depot nicht nur durch die monatlichen Einzahlungen sondern auch durch die direkte Wiederanlage der Ausschüttungen (Dividenden) der in den Fonds enthaltenen Unternehmen.

Wie Sie ein Konto bei einer sogenannten „Fondsbank“ eröffnen, lesen Sie in unserem Artikel „Fonds kaufen – ganz ohne Gebühren und Ausgabeaufschläge“.

Eröffnen Sie nun ein weiteres Konto, z. B. für Ihr Patenkind zur Taufe, so ist nicht nur die Kontoeröffnung und der Kauf von über 5.000 Investment-Fonds kostenlos, es fallen für Minderjährige auch keine Depotgebühren an. Zusätzlich erhält derzeit Ihr Patenkind bei der Fondsbank ebase sogar noch eine Startprämie von 20 Euro.

Ermuntern Sie auch andere Angehörige und Freunde dazu beim Vermögensaufbau mitzuwirken. Denn mittels Überweisung kann jeder für den Sprössling Fondsanteile kaufen. Zudem können Sie auch bei speziellen Anlässen  wie Taufe, Weihnachten, Ostern, der Geburtstag oder ein gutes Zeugnis Einmalbeträge in das Depot investieren.

Und es gibt noch einen weiteren Vorteil. Auch Ihr Kind oder Enkelkind hat einen eigenen Steuerfreibetrag. Die Kapitalerträge Ihrer Kinder  dürfen den Sparer-Pauschbetrag von derzeit 801 Euro sogar deutlich überschreiten, denn auch Kinder haben einen Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer. Somit sind Kapitalerträge bei Kindern von bis zu knapp 9.000 Euro steuerfrei (bei Beantragung einer NV-Bescheinigung ist kein Freistellungsauftrag nötig). Und so lange Sie keine größeren Vermögen an Ihre Kinder verschenken, müssen Sie auch keine Schenkungssteuer bezahlen. Innerhalb eines Zeitraumes von 10 Jahren dürfen Sie insgesamt u.U. 400.000 Euro pro Kind verschenken, und dies steuerfrei. Für Enkel und Patenkinder sind jedoch weitaus niedrigere Beträge steuerfrei.

Das könnte Sie auch interessieren …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nineteen − fourteen =